my mind a restless monkey

Es gibt ständig was zu tun. Und da ich wieder mal seit langem mal wieder unbedingt meinen Blog verändern möchte. Einfach um auch mal wieder etwas Leben hier rein zu bringen. Den Anfang machte jetzt mal die wieder auflebende Seitenleiste. Was da noch alles abgeht, weis ich noch nicht. Aber hey, wir werden es erfahren.

Ansonsten wird momentan auch viel gearbeitet. Bin auch dabei gerade mein Zimmer etwas umzugestalten. Das ist auch ein etwas längerer Prozess. Und ja, ich muss irgendwann die Tage mal noch ein paar Bilder meiner USA-Reise von letztem Jahr noch mit euch teilen. Shame on me.

Shame. Shame. Shame.

[Playlist] #DmnDnc

 

Die letzten Tage etwas nach neuer Musik gesucht. Das Ergebnis gibt es in Form dieser Playlist.

Wishlist

 

Ja, Wishlist. Wer mich kennt, der weis, dass ich eher nicht derjenige bin, der viele Serien auf deutsch, oder aus Deutschland schaut. Dennoch musste ich bei der Serie (Webserie) eine Ausnahme machen. Inhaltlich will ich gar nicht viel verraten. Der Trailer füttert schon so ganz gut an.

Kurz gesagt. Es geht um eine App mit der man sich Dinge wünschen kann, egal was. Damit der Wunsch in Erfüllung geht, muss man eine Aufgabe erfüllen. Generell cool, aber umso größer dein Wunsch, umso krasser die Aufgabe.

Ich hatte das Glück, dass ich die Serie entdeckt habe, als schon alle 10 Episoden verfügbar waren und konnte einfach die Playlist anwerfen und los schauen. Denn das Ganze kann man einfach so auf YouTube schauen. Also los ;)

Hallo 2017.

2016 war persönlich ja ein ganz Gutes Jahr. Generell gesehen, an der Anzahl der Leute die gestorben sind, eher nicht so. Deswegen schau ich jetzt mal skeptisch zu 2017 rüber und frage mich „Hey du, bist du auch so drauf, wie 2016? Wenn ja, dann geh doch einfach schnell vorbei“.

Ansonsten euch allen und sowieso ein gutes und erfolgreiches 2017 =)

Mein Musikjahr 2016

tumblr_mlkfchidrp1qc3d3uo1_1280

Metallica, still here to rock?

 

Yeah of course. Generell ganz gut gelungen das Ding. Nur fehlt mir etwas die Abwechslung. Absoluter Lieblingtrack bisher „Am i Savage?“, da dieser irgendwie mal anders klang? Aber wie gesagt, nach dem ersten hören, ganz gut. Und jetzt höre ich wieder meine „simple & sweet“ Playlist :D