Hello there

Ja, doch schon wieder etwas her, seit ich das letzte gepostet hab. Heute (ich glaube heute) wurde die neue Version des iA-Writer veröffentlicht und dies nahm ich mal zum Anlass, mal wieder etwas zu tippen.

Und ich glaube, ich sollte einen neuen Blog bauen. Kommt unerwartet, was? Nein, eigentlich nicht. Für mich zumindest nicht. Das wollte ich eigentlich schon eine ganze Weile machen. Neu anfangen. Immerhin gibt es auf diesem Blog noch Beiträge von 2009, da war ich 21. Und wer möchte den Kram noch lesen? Also ich nicht.

Kurze Rede, langer Sinn. Es wird irgendwann aus WordPress, Kirby werden! Warum? Gibt viele Gründe dazu, aber auch weil ich es gerne einmal testen möchte. Hatte ich schonmal mit Version Eins von Kirby. Aber mittlerweile geht da schon etwas mehr. Also wir werden sehen ;)

Ja, soviel zu meinem Lebenszeichen. Bis demnächst mal wieder …

One of Hearthstone's oldest cards is the Knife Juggler, a minion that shoots a one-damage dagger at a random enemy whenever another minion is summoned to his side. One of Hearthstone's newest cards is Dreadsteed, a demon horse that only has one health but summons a copy of itself whenever it's killed. So what happens when you mix these two minions along with a healthy dose of buffs?

Enter Narcos, Netflix’s latest original series — and the service's first big dramatic swing since the Wachowskis’ polarizing Sense8. Led by executive producer and director José Padilha (2014's RoboCop), the series tracks the rise and fall of "King of Cocaine" Pablo Escobar, and the bloody drug war between the American Drug Enforcement Administration (DEA) and Colombia’s notorious Medellín Cartel. A well-crafted blend of The Wire and Goodfellas, Narcos takes an unflinching look at one of the War on Drugs’ single most violent conflicts.

Wird demnächst geschaut …

The Walking Dead bekommt ein Spin-Off

fear-the-walking-dead-zombie

Fear the Walking Dead heist das Ganze. Wird am Sonntag in den USA anlaufen und soweit ich richtig informiert bin auch relativ zeitnah in Deutschland. Ich bin mal gespannt darauf. Was ich bisher so an Material gesehen hab, fand ich schon ganz gut.

Werd mir auf jeden Fall mal die erste Folge anschauen. Wenn es nichts wird, kommt ja in knapp 50 Tagen die 6. TWD Season =)

Bungie detailed many of the changes and gameplay improvements coming to its addicting interplanetary MMOFPSRPG Destiny in a Twitch stream this afternoon. It was the first of three scheduled livestreams exploring the world of The Taken King, which is set to expand and completely overhaul Destiny when it's released on September 15th. (It's different from The Dark Below and House of Wolves, the two small DLC packs released in the year since vanilla Destiny's launch last September.)

Gestern die Aufzeichnung des Streams geschaut. Bin schon sehr gespannt, wie sich alles am Ende anfühlen wird im Spiel =)

Er nannte es Musik …

Für manche, die vergessen haben, dass ich auch mal probiert habe Musik zu machen :D .. aber das hier mag ich immer noch sehr irgendwie u_u

Recap

Hallo, manche kennen mich, manche nicht und es gibt sogar den ein oder anderen, der diesen Blog relativ regelmäßig verfolgt. Immerhin gibt es diesen Blog schon seit (mal eben in die Sidebar schauen) April 2009! Also schon ne ganze Weile. Davor hatte ich zwar schon einen Blog auf Googles Blogingseite Blogger … aber naja, da musste was eigenes her.

Damals hatte ich noch nicht die nötigen Kenntnisse in Webdesign und Webentwickung, um mein eigenes WP-Theme zu bauen, wie ich es heute habe, weshalb das Ganze damals irgendein fertiges WordPress Template war, welches ich irgendwie mit CSS an meine Bedürfnisse anpasste. In all den Jahren hatte ich dann mehrere Designs, die letzten vier waren dann auch komplette Eigenentwicklungen. So wie auch das, was ihr heute hier so seht =)

So, sechs Jahre später poste ich hier immer noch Kram und Zeugs. Schreibt hin und wieder mal ein paar Zeilen mehr, ein paar Zeilen weniger. Mal Wochen lang nichts, und dann wieder täglich. Aber das kennt man ja^^

Wie lange es diesen Blog noch geben mag, weis ich nicht, aber ich würde mir wünschen, das noch einige Jahre so weiter zu führen, alleine schon des Nostalgischen wegen. Letzt erst habe ich mir mal wieder ein paar Posts von „damals“ angeschaut und musste teilweise echt schmunzeln. Vieles sind einfach Erinnerungen. An manche erinnert man sich vielleicht weniger gerne, aber im großen und ganzen gehört alles zu meinem Leben.

Deswegen versuche ich demnächst mal wieder mehr persönlicheres zu posten. Wie die Woche so war, was ich am Wochenende gemacht hab. So kram eben.

In diesem Sinne. Man liest sich.

Ein Destiny Update …