Ein weiterer Versuch, schreiben zu Lernen

New York City, November 2012

Epilog

Es war ein sonniger Wintertag in New York City. Das Gras schimmerte durch die dünne Schneeschicht im Central Park. Es war ein milder Tag, so dass man sich ohne Probleme im Freien aufhalten konnte.

Leute schlenderten gemütlich zur Mittagszeit durch den Park um diverse Cafe’s oder Restaurants zu besuchen. Dan Parker saß auf einer der nicht vereisten Bänke und genoss seine Mittagspause im Freien. Er beobachtete ein Paar, welches Händchen haltend an ihm vorbei schlenderte und musste unwillkürlich an seine gescheiterten Beziehungen denken. Da war zum einen Angela, die aktuelle Ex. Groß, schlank, brünett und ziemlich eigensinnig. Sie trafen sich das erste Mal vor drei Jahren auf einer gewöhnlichen Party. Ein entfernter Bekannter seines besten Kumpels Jim, Dave, lud in sein Appartment in Downtown, ein. Angela war eine der vielen Freundinnen der damaligen Freundin von Jim. Eigentlich wollte Angela an diesem Abend gar nicht ausgehen, doch Monika, Jim’s Ex, überredete sie dazu. Worauf sie sich dann dazu bereit erklärte doch mit zu gehen, jedoch mit der Bedingung nicht so lange bleiben zu müssen. Dan saß gerade auf der Couch mit einem fast leeren Glas Whiskey in der Hand im Wohnzimmer des großzügigen Appartments, als Angela sich genervt neben ihn setzte und aufstöhnte.
‘Sie sehen nicht gerade amüsiert aus!’ stellte Dan fest und schaute sie von der Seite aus an.
‘Ach sehe ich so aus, ja?’ gab sie schnippisch zurück.
‘Nein, ganz und gar nicht amüsiert. Und ich muss den Verdacht äußern, dass ich den Anschein habe, dass sie gar nicht hier sein wollen! Oder?’
Angela schaute Ihn an. Sie ließ sich ein wenig Zeit, ehe sie antwortete.
‘Naja, …’ sagte sie gedehnt. Er beobachtete, wie Ihr Blick an ihm klebte. Sie musterte Ihn regelrecht. Auf gewisse Art und Weise gefiel Ihm das.
‘… es könnte sein, dass ich gerade jemanden gefunden habe, der mich unterhalten könnte’ sagte sie etwas neckisch. Und alles weitere ist Geschichte! Sie verabredeten sich ein Paar mal und schon waren sie mehr oder weniger ein Paar.

Ja, das ist nur mal eine ganz winzige Leseprobe! Ob nun mehr daraus wird, weis ich noch nicht! Eine grobe Story habe ich jedenfalls schon.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.