An wise old Men …

Auf einem gemütlichen, leicht durchgesessenen, roten Ledersessel saß ein alter Mann. Er war ungefähr in den 80ern, aber dafür noch sehr fidel. Der Raum, in dem der alte Mann saß, war in warmes Licht getaucht. Die einzige Lichtquelle war der lodernde Kamin an der Stirnseite des Raumes. Der alte Mann saß genau davor und genoss die wärme, die von dem Kamin ausging. Er fühlte sich wohl in seiner Haut. War zufrieden mit seinem Leben, welches er weitestgehend schon hinter sich gebracht hatte. Wie er so in die Flammen starrte, dachte er über sein Leben nach. Hatte er alles richtig gemacht? Selbst wenn nicht, hätte er es anderst gemacht? Wohl nicht. Es klingelt an der Türe. Das klingeln riss ihn aus seinen Gedanken. Er stand langsam auf. Schnell konnte er nicht mehr, und ging zur Türe. …

Ja, irgendwie wollte ich was schreiben, aber irgendwie kam ich jetzt total raus. Mein Kopf ist müde und leer, obwohl ich die Geschichte vorhin im Zug noch im Kopf hatte. Naja, shit happens. Vllt n ander mal, oder nie! Ihr könnt ja raten, wie es weiter gehen könnte. :D

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.