Und die Phantomschmerzen gehen weiter …

Ich kann mir dieses scheiß Phänomen überhaupt nicht erklären? Warum hängt mein Herz noch an etwas, wovon mein Kopf zu 85% überzeugt ist, dass es nicht gut für mich ist? Macht das Sinn? Definitiv nicht, also was soll der Scheiß?

Wie ich da gerade drauf komme? Naja, ich lag gerade eben in meinem Bett, hörte Puscifer (tue ich immer noch) und irgendwie schweiften meine Gedanken ab. Warum auch immer. Auf jeden Fall wie ich so da lag, dachte ich irgendwie, es würde sich gleich jemand neben mich legen und sich an mich Kuscheln. Dämlich ich weiß. Aber so war das. Scheiße ist das!! Doch noch beschissener ist es, wenn das gedachte nicht eintrifft, und es einem auf gewisser Weise wieder das Herz bricht -.-

Das ist so dämlich ich weiß. Vor allem, weil ich doch eigentlich ganz genau weiß, dass mein Leben nie wieder so sein wird, wie es einmal war. Es ist eine neue Ära. Die Ära der Einsamkeit und Selbstfindung. Und gefunden werden muss einiges. Bye the Way. Der Punkt ist, dass falls es stimmt, was ich letzt mal hörte, dann bekomm ich jetzt eine Krise und laufe kreischend mit Whiskeyflasche im Kreis. Also folgendes: Es soll angeblich so sein, dass wenn man mit jemandem zusammen war, dass es für den, der Verlassen wurde die hälfte der Beziehungsdauer dauern soll, bis er über die/denjenigen hinweg ist. What the FUCK???? … Wenn das jetzt alles noch ein weiteres halbes Jahr so geht, geb ich mir die Kugel. Und damit meine ich nicht Ferrero Rocher -.-

Kann doch alles nicht Wahr sein. Vor allem macht dieses schöne Wetter das ganze nicht wirklich leichter, im Gegenteil. Wenn man durch den Park schlendert und einen Haufen sich küssender und liebender Pärchen sieht. Zum Kotzen. Ist ja nicht so, dass ich nicht versucht habe etwas an meiner Single-Situation zu ändern. Aber anscheinend ist es nicht meine Zeit, vllt nicht dieses Leben, in dem ich Glücklich sein soll! Aber man weiß ja nie.

Single sein ist scheiße! … Bin raus.

Kopf hoch!^^ Du wirst schon noch die richtige finden!! Bist ja noch jung!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.