The End is not near … it’s there

Momentan mein größtes Problem? ICH … ja, ich, ich bin mein größtes Problem? Warum? Ja, das wüsste ich auch sehr gerne. Denn eigentlich bin ich mir meiner momentanen Situation durchaus bewusst. Doch ändere ich etwas gewissenhaft daran. Naja. Und das pisst mich selber an. Ich piss mich an. (Nicht wie ihr jetzt vllt denkt). Und das hindert mich daran irgendwie auf irgendeine Art und Weise mein Leben zu regeln bzw. zu ändern.

Apropos Leben. Jenes nervt sowiso ständig. Mal versucht es mir vorzugaukeln alles sei supidupiwunderwuppi. Doch Arschlecken. Alles kacke. Alles scheiße. Auf dieses Universum ist auch kein verlass mehr. Doch tue ich auch da etwas dagegen? Nope, warum auch … wird schon alles irgendwie … pah -.-

Ach, aber warum schreib ich eigentlich darüber … bye

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.