[Fundstück] Konzertbericht …

Lange ist es her, da hab ich einen Konzertbericht für meine damalige Lieblings(lokal)band „Hotel Nova“ verfasst. Doch wie es das Schicksal so wollte, wurde dieser Bericht nie veröffentlich und die Band hat sich getrennt. Shit Happens.

Konzertbericht – Hotel Nova – Loch Ness, Wiesloch 31.05.2008
Gegen 1 Uhr Nachts hatte das warten endlich ein Ende, nachdem bereits 3(4) Bands gespielt hatten, ging es in der Kneipe „Loch Ness“ in Wiesloch erst richtig los. Trotz kleiner Platzprobleme auf der Bühne fand jeder seinen Platz. Kurzer Soundcheck und los gings. Den Anfang machte der Song „Bipolar“, welcher der Nacht noch einmal neues Leben einhauchte. Gefolgt von dem Klassiker „Deep Down“ , ein echter Hochgenuss. Doch das erste persönliche Highlight kam mit „I am the Sun“, ein Richtiger Ohrwurm, welches mich an die Stoner Rock Band „Queens of the Stone Age“ erinnert. Sehr schön! Danach ein neues Schmankerl „Damnely told different“, trotz ein paar leichten kaum merklichen Textlücken, sehr gelungen!! Das zu Ende leider weniger gewordene Publikum war dennoch sehr fasziniert den progressiven Klängen der Hoteliers zu lauschen. Gegen Ende folgten ein paar sehr Ansprechende Covers von Incubus (Circles), APC (Judith). Dazwischen hauchte das Balladeske „Pull me through“ ein wenig wärme ins am Vorabend nass gewordene Loch. Der krönende Abschluss jedoch machte das Cover Airborn von Amplifier. Ich würde fast behaupten, Amplifier hätten es selbst nicht besser spielen können. Abschließend kann man sagen es war zwar ein sehr spätes, aber auch sehr gutes Konzert. Ich freue mich schon auf die nächsten!! Und aufs Album!!!!

Zum Schluss noch aus nostalgischen Gründen das Video zu „HideR.I.P. Hotel Nova

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.