Life? What the Fuck!

Das Leben fickt einen doch immer wieder sehr unerwartet auf eine, nicht wie man es erwarten würde, sehr unschöne Art und Weise. Aber das soll euer Problem auch nicht sein. Ist ja auch meins!

Im Moment habe ich so das Gefühl, mein Leben dümpelt nur so vor sich hin. Bin irgendwie im Dreck stecken geblieben. Kraftlosigkeit macht sich breit. Meine Kreativität gleicht einem erloschenen Vulkan, der nur noch Asche spuckt, keine Lava mehr. Inspirationslosigkeit. Bezugslosigkeit. Gefühlte soziale Ausgrenzung. Selbstkasteiung. Seelenfick. Innere Wut. Depression. Ich muss es schaffen aus diesem seelischen Loch heraus zu kommen.

Wie sonst sollen mich Menschen mit einer positiven Lebenseinstellung überhaupt wahrnehmen? Ich gleite unter deren Radar doch nur so hindurch, wenn ich so weiter mache! Aber kann ich ausbrechen? Bin ich schon bereit dazu? Habe ich die Kraft dazu? Oder brauche ich das ganze etwa für das nächste Level meines Daseins?

Jedenfalls kann das so nicht weiter gehen! Es gibt Momente, in denen geht es mir gut. Doch mein Herz und meine Seele scheinen im Zwiespalt zu sein. Auf einen Happen Positivem folgt ein Trümmerhaufen negativem Scheiß! Teufelskreis. Das muss aufhören. Daran geht man kaputt! Stop! Aufhören!

Also, ich nehm dich wahr.

Danke, lieb von dir :) …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.