Offener Brief an mein Leben!

Hallo Leben,

ich bins, dein Bewohner oder Opfer, wie man das jetzt sehen will …
ich wollte dir mal sagen, dass ich deine Schöpfung bewundere – NICHT! … Aber das liegt nicht nur an dir, gehören ja immer zwei dazu. Doch irgendwie drängt sich mir dabei eine Frage auf. Warum ich? Warum quälst du nicht irgendein anderen mit deinem Scheiß? Warum muss man immer mir dass Herz brechen, den Boden unter den Füßen wegziehen, und dann zu guter letzt auch noch auf mir rumtrampeln? Muss das sein?

Okay, ich will mich jetzt nicht nur beschweren, obwohl …

Naja, ich hoffe besserung, was das ganze hier angeht, 2011 soll so wie 2009 werde, verstanden, einfach schön, ohne große Macken oder so … mal einfach nur gut! … Wenn du dass einrichten könntest, fände ich das echt cool :)
Wenn nicht, ich hab ja jetzt deine Adresse, werde dir also öfter mal schreiben!! Okay, sry, wollte dir damit jetzt nicht drohen oder so! Also nicht falsch verstehen ;) … im Grunde mag ich dich ja so irgendwie, obwohl du es mir gerade nicht so leicht macht … bist wohl weiblich was? .. Scherz … aber mal ehrlich, was soll der scheiß? … Wie wäre es mit einem Deal? .. Ich schenke dir was tolles zu Weihnachten, und du regelst dich dafür wieder zum Guten ;) … Wie schauts aus? Sind wir im Geschäfft?

Okay, genug davon, ich wünsch dir mal n schönes Weihnachten, und auf ein gutes Neues zusammen :)

Dein Daniel

Wer mir jetzt sagt ich hab ne klatsche, dem würde ich sofort zustimmen! … Bin raus!

Achja, schaue jetzt noch bisschen Two and a half Men auf kino.to (OMG er schaut sich dort Sachen an „Ja, tut er -.-„) … Naja, dann werd ich mal …

genial^^

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.