Twitter und WordPress 2.0

Hm ja, war heute ein leidiger Kampf. Seit ich Twitter Tools geupdated hatte, wollte der erstens ne Developer API Key von mir. WTF. Und zweitens, nachdem der des hatte, hat er trotzdem nicht mehr das gemacht, was er sollte. Naja, seitdem hab ich jetzt nach was anderem gesucht.

Meine Hoffnung beruht jetzt auf dem Plugin „WP-Tweeter“ .. welches nur meinen Twitter Account und Optional meinen bit.ly Account zum shorten der URLs wollte. Na also geht doch. Hoff ich doch, naja, das werd ich ja jetzt sehen, wenn ich den Post hier in die Welt schicke. Drückt mir die Daumen!

Es funktioniert, ich glaubs ja nicht :)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.