Das Ende von Panik?

Ich wundere mich schon seit der Veröffentlichung der CD von Panik, dass es trotz der anfänglichen Euphorie, doch sehr Ruhig weiterhin um die Band blieb.

Gestern habe ich dan auf der Homepage folgendes gelesen:

Es ist sehr schwer für uns diesen Text zu schreiben.

Bis hierhin war es ein langer Kampf und sehr aufreibender Weg und ein Teil der Band hat einfach nicht mehr die Kraft diesen Weg weiter zu gehen.

Es tut weh aber das müssen wir verstehen und akzeptieren.

Deswegen sind wir gezwungen bekannt zu geben, dass die Band „Panik“ in dieser Konstellation nicht mehr weiter macht und die Tour im Dezember, die letzte in Deutschland sein wird.

Als Außenstehender bekommt man leider nicht viel mit vom Musik-Buisness.

Man hört irgendwo einen Song und wenn der gefällt, besorgt man sich diesen, legal oder illegal ist den meisten leider völlig egal. Wir leben in einer Zeit, in der die Musik kostenlos zu bekommen ist, leider können wir aber nicht kostenlos leben.

Was hinter einem einzigen Song alles steckt, ist vielen unbekannt.

Eine Produktion, ein Management, eine Plattenfirma, ein Verlag und viele, viele andere Menschen und Dinge.

Wenn eines dieser Standbeine abbricht, ist es als Band natürlich schwer sich einfach nur um die Musik zu kümmern.

Es gibt in unserem Beruf einfach viel zu viel Politik; manchmal ist es ein nicht enden wollender Kampf, das zu machen, was man wirklich will.

Einfach nur Musik. Bei dieser VÖ haben wir gekämpft, wir haben auf all die Sachen verzichtet, die wir nicht wollten.

Wir haben uns sozusagen nicht „prostituiert“. Leider ist es, wenn man mit unserer Einstellung an so etwas ran geht, kaum zu vermeiden dass einige Standbeine einfach wegbrechen.

Wir können nur so viel sagen, dass das was wir durch gemacht haben, nicht viele Bands erleben.

Uns wurde immer wieder von allen Seiten gesagt, dass es Schattenseiten in diesem Geschäft gibt, aber wir anscheinend die Band sind „die diese magisch anzieht“.

Wir danken all den Menschen die uns die letzten Jahren begleitet haben und uns loyal zur Seite standen, die an uns geglaubt und unterstützt haben.

Es war eine tolle und unglaubliche Zeit mit euch. Ihr seid die Besten und wir denken, ihr fühlt euch ähnlich wie wir.

Eine Ära geht zu Ende und diese Ära war nur so einzigartig, wegen euch.

Danke..

Eure Jungs von Panik

Quelle: http://www.panik-musik.de

Finde ich echt Schade, denn ich fand die Musik der Jungs immer sehr Originell!
Aber ich bin dennoch auch gespannt, was Timo und David alleine so auf die Beine stellen werden :)

Einen kleinen Vorgeschmack bekommt man derzeit kostenlos auf der Homepage zum Download: panik_esistzeit.zip

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.